Mittlerweile hat sich das Coronavirus in vielen Ländern der Welt ausgebreitet und umfangreiche Maßnahmen zur Eindämmung wurden ergriffen.

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen sowie unserer Kunden und Lieferanten steht auch für uns an erster Stelle.

Wir tun, was uns möglich ist, um diese zu schützen und gleichzeitig sicherzustellen, dass der Betrieb so reibungslos wie möglich verläuft und wir Sie weiterhin bestmöglich beliefern und beraten können:

Folgende Maßnahmen haben wir  ergriffen:

·         Schulung und Umsetzung von Hygienevorschriften für alle Mitarbeiter/innen

·         Dienstreiseverbot in die aktuellen Risikogebiete sowie generelle Einschränkung von

Reisen auf ein notwendiges Minimum.

·         Eingeschränkter persönlicher Kontakt mit Kunden, Lieferanten und Besuchern. Die Kommunikation erfolgt über Telefon, email oder Videokonferenzen. Ihre Ansprechpartner sind unter den bekannten Telefonnummern und email-Adressen erreichbar.   

·         Bei unvermeidbaren Kontakten sind unsere Mitarbeiter angehalten den notwendigen Abstand zu wahren und die hygienischen Vorgaben zu beachten.

·         Alle Mitarbeiter/innen arbeiten in aufgeteilten Gruppen, soweit möglich auch per Homeoffice um das Infektionsrisiko zu minimieren und im Falle von Infektionen einzelner Mitarbeiter den Betrieb aufrecht zu halten.

Wir werden jede neue Entwicklung beobachten und unsere Maßnahmen entsprechend anpassen.

Vor diesem Hintergrund bleiben wir mit unseren Lieferanten und Kunden in Kontakt und möchten Sie mit dieser Information auf dem Laufenden halten.

Zum derzeitigen Zeitpunkt und den uns bis heute vorliegenden Informationen, ist unsere Lieferfähigkeit von der o. g. Situation aktuell nicht betroffen.

Sollte sich die Situation auf unsere Lieferfähigkeit auswirken, werden wir Sie selbstverständlich unverzüglich benachrichtigen.

 

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kollegen und Familien alles Gute - bleiben Sie gesund!

 

Update vom 25.03.2020 - Technomelt Materialien weiterhin lieferbar

Vom Hersteller Henkel haben wir heute die Information erhalten, dass trotz der Produktionsbeschränkungen in Italien das Werk in Casarile, Mailand weiterhin produzieren kann. Auch die Lager - und Versandabläufe können aufrecht erhalten werden. Zum jetztigen Zeitpunkt können wir somit die Technomelt Materialien wie gewohnt liefern. Es ist jedoch mit einer verlängerten Laufzeit bei den Lieferungen zu rechnen, da der gesamte Warenverkehr durch die aktuelle Situation an den Grenzen verzögert operiert.