So erreichen Sie uns:
Vernetzen Sie sich mit uns:
Optimel Schmelzgußtechnik GmbH anrufen Optimel Schmelzgußtechnik GmbH anschreiben

Low Pressure Moulding Werkzeuge

Präzision durch Erfahrung                                      

Der entscheidende Faktor für die technische Umsetzung eines jeden Projektes ist das entsprechende Verguss Werkzeug. Jedes Einzelne wird individuell für das jeweilige Projekt entwickelt, konstruiert und gefertigt. Das Design der Werkzeuge ergibt sich aus der Kombination von Kundenanforderungen sowie werkstoff- und prozessbedingten Grundsätzen. Einzelne Gestaltungsmerkmale sind dabei mit denen der klassischen Spritzguss-Technologie vergleichbar. Ein signifikanter Unterschied ergibt sich aus den Eigenschaften der eingesetzten Vergussmaterialien. Die niedrigviskosen thermoplastischen Hotmelts werden mit geringen Drücken verarbeitet und weisen klebetechnische Eigenschaften auf – zwei wesentliche Punkte, die bei der Werkzeugauslegung zu berücksichtigen sind. Auf Grund einer Vielzahl bereits realisierter Projekte für Hotmelt Werkzeuge verfügen unsere Konstrukteure und Projektleiter über umfassende Erfahrung in diesem Bereich. Nutzen Sie diese auch für Ihr Projekt und sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne im Bereich des Elektronikverguss. Von der reinen Beratung über die Konstruktion bis hin zur kompletten Fertigung stehen wir Ihnen in jedem Umfang gerne zur Verfügung.
       

Eigener Werkzeugbau

Um bei anspruchsvollen Projekten ein optimales und prozesssicheres Ergebnis zu erzielen, kommt es auf jedes Detail an. Die Verguss Werkzeuge stellen hierbei einen entscheidenden Faktor und auch eine „Stellschraube“ dar. In Kombination mit einem präzise abgestimmten Prozess werden hochqualitative Ergebnisse erzielt.

Neben dem Werkzeugdesign spielt die Fertigung eine entscheidende Rolle. Grundsätze aus anderen Fertigungsbereichen können nur bis zu einem gewissen Maß auf die Anforderungen des Low Pressure Moulding übertragen werden und die Kenntnis der Technologie ist von entscheidendem Einfluss.

So ist es für uns konsequent, diese Kernkompetenz als Verguss Werkzeug Hersteller im eigenen Haus zu haben.

Unsere Mitarbeiter im Werkzeugbau verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich Low Pressure Moulding und kennen den Einfluss jedes einzelnen Details auf den Prozess.

Bei der Abmusterung in unserem Technikum oder auf der jeweiligen Kundenanlage werden zudem die Vergussparameter ermittelt und im Hinblick auf die jeweiligen Projektanforderungen optimiert.

Schnelle Reaktion bei Nacharbeiten sowie nötige Anpassungen und Reparaturen runden die Vorteile ab.

Prozessoptimierung durch Werkzeuge

Bauteilaufnahme

Für Positionierung, Vermeidung von Lufteinschlüssen, optimierte Entformung und Bauteilgeometrie.

Spezifische
Angussführung

Zur Vervielfachung der Kavitäten bei gleichzeitiger Fließwegverkürzung und verringertem Abfallvolumen oder optimierter Temperaturführung.

2-stufige Prozesse

Zwei Kavitäten für Vor- und Hauptverguss zur Zentrierung von Bauteilen, Vermeidung von Lufteinschlüssen und Kombination von Materialeigenschaften.

Prototypenbau und Musterfertigung

Die Erstellung von Mustern und Prototypen ist ein wichtiger Baustein für die Umsetzung eines Projektes. Anhand von Prototypen können Machbarkeitsanalysen und Tests durchgeführt werden. Mittels seriennaher Musterwerkzeuge werden die Konstruktionsdaten auf erfolgreiche Umsetzung überprüft und gegebenenfalls angepasst sowie die grundlegenden Prozessparameter für eine spätere Serienproduktion ermittelt.

 

Beim Abmustern live dabei sein ohne den Aufwand einer Reise?! Wir schalten Sie in unser Studio und es ist fast als wären Sie da.

Noch Fragen?

Benötigen Sie Beratung zu Vergusswerkzeugen für Ihre Projekte oder ein individuelles Angebot?

Sprechen Sie uns an!